Mike Whitlatch Kopfbild

Windtherapie

Im November 2019 war es dann offiziell. Nachdem ich die Rechte für Harley-Davidson Rentals erhalten hatte, war es meine Vision, Harley-Davidson Touren und Retreats zu veranstalten, die auf den gesundheitlichen Vorteilen basieren. Letztendlich werde ich mich zu Dream Rides for Charity weiterentwickeln und dabei helfen, die Vorteile des Reitens bekannt zu machen, die sich aus den Techniken der Pferdetherapie ergeben haben, die bei PTS eingesetzt werden.

Wenn Sie noch nie gefahren sind, nicht mehr fahren können oder keinen Führerschein haben, möchte ich Ihnen das Fahren mit einer Harley-Davidson näher bringen. 

Der Grund dafür war meine Leidenschaft und Liebe zum Harleyfahren. Als ich erkannte, dass hinter dem Motorradfahren eine Wissenschaft steckt, die echte therapeutische Qualitäten hat, wusste ich, dass ich dies in die Tat umsetzen musste. Eine "Windtherapie" war nicht länger ein Klischee.

 

Unsere Harley-Davidson Rentals Tours Retreats haben gesundheitliche Vorteile

Motorradfahren verringerte hormonelle Biomarker für Stress um 28 %. 

● Das 20-minütige Motorradfahren erhöhte im Durchschnitt die Herzfrequenz der Teilnehmer um 11 Prozent und den Adrenalinspiegel um 27 Prozent - ähnlich wie bei leichtem Sport. 

● Die sensorische Konzentration wurde beim Motorradfahren gegenüber dem Autofahren verbessert, ein Effekt, der auch bei erfahrenen Meditierenden gegenüber Nicht-Meditierenden beobachtet wurde

Die Veränderungen der Gehirnaktivität der Studienteilnehmer während des Fahrens deuteten auf eine erhöhte Wachsamkeit hin, ähnlich wie beim Trinken einer Tasse Kaffee.

"Wissenschaftler haben zwar seit langem die Beziehung zwischen Gehirn- und Hormonreaktionen auf Aufmerksamkeit und Stress untersucht, aber unter realen Bedingungen wie diesen ist dies selten", erklärte UCLA-Professor und leitendes Teammitglied Dr. Mark Cohen. "Kein Laborexperiment kann die Gefühle nachahmen, die ein Motorradfahrer auf offener Straße hat."

"Die Unterschiede in den neurologischen und physiologischen Reaktionen der Teilnehmer zwischen Reiten und anderen gemessenen Aktivitäten waren ziemlich ausgeprägt", so Dr. Vaughn weiter. "Das könnte für die Abmilderung von Alltagsbelastungen von Bedeutung sein."

Mein Warum

Ohne es zu merken, habe ich mich selbst therapiert, ohne es zu wissen. Ich hatte lange stressige Arbeitszeiten und einen noch stressigeren Arbeitsweg. Ich war unfähig, mich zu konzentrieren oder extrem aufgeregt. Mein einziger Ausweg schien zu sein, einfach auf das Fahrrad zu steigen, um wegzufahren. Jedes Mal, wenn ich zurückkam, schien es einfach "klick" zu machen. Ich konnte einen Schritt zurücktreten und Hindernisse klarer sehen.

Ich saß im Vorstand der Thurston County Veterans Services(TCVS.US), und wir hatten einen Gast zu Besuch, der von einer örtlichen Pferdetherapieranch kam und mit seinen Pferden Veteranen mit posttraumatischem Syndrom (PTS) helfen wollte. Kurz darauf war die Idee geboren. Warum muss ein Pferd ein echtes Pferd sein? Warum kann es nicht ein Eisenpferd sein! Ich wusste sofort, dass es das war, was ich tun sollte, und schließlich zurückgeben und mein Geschenk teilen, was das Reiten einer Harley für mich getan hat, und "Iron Horse Freedom" war geboren!

Warum Sedona...

Ich habe eine schöne Flotte von brandneuen Harley-Davidson-Motorrädern und eine unglaubliche Einrichtung für jede Abschlepp- und Pannenhilfe.

Und es gibt keinen besseren Ort für eine Harley-Davidson Rentals Tours and Retreats with Health Benefits als den heilendsten/therapeutischsten Ort der Vereinigten Staaten, wenn nicht sogar der Welt: Sedona Arizona.
Mit den 4 Wirbeln, den beispiellosen Aussichten und den nicht enden wollenden Straßen, über die ununterbrochen gesprochen wird, war dies für mich ein Selbstläufer.

Nicht umsonst wird Sedona "The Most Beautiful Place on Earth" genannt und ist einer von 12 Orten, die National Geographic auf ihrer Website für Geotourismus aufführt.

x